Slide PEERBERATUNG

Gleiche beraten Gleiche

In diesem speziellen Angebot des Vereins Intersexuelle Menschen e.V. beraten ausschließlich in Lerngruppen ausgebildete intersexuelle „Expert_innen“ in eigener Sache“. Dieses sind Menschen aus allen Altersgruppen und Eltern intersexueller Kinder. Es mag andere Angebote geben, doch nur die über die Bundesgeschäftsstelle vermittelten Peerberatungsgespräche garantieren die Beratung durch qualifizierte Erfahrungsexpert_innen.

Für den Ratsuchenden ist die Peerberatung kostenfrei.
Wir kommen zu Ihnen wenn Sie dieses möchten.
Wir beraten im ganzen Bundesgebiet von Berchtesgaden bis Flensburg.
Wir wissen was es heißt, Eltern eines intersexuellen Kindes oder selbst intergeschlechtlich geboren zu sein.

Wenn eine Verdachtsdiagnose DSD im Raum steht, sollte vor weiteren Schritten immer eine Peerberatung erfolgen. Wir sind mit Expert_innen bundesweit vernetzt. Um möglichst schnell einen geeigneten Beratungstermin vereinbaren zu können, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch.

Telefon: 0170 7090 385

Email: peerberatung@im-ev.de

Postadresse:
Intersexuelle Menschen e.V.
Peerberatung
Bahnhofstraße 8
23818 Neuengörs OT Altengörs

Die Vermittlungsstelle ist angesiedelt im bundesweiten Kompetenznetzwerk zum Abbau von Homosexuellen- und Trans*feindlichkeit „Selbst.verständlich.Vielfalt“. Sie wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Förderzeitraum 2020 – 2024 im Bundesprogramm „Demokratie Leben“ gefördert. Die Vermittlung ist unabhängig.

Förderlogo BMFSFJ
Förderlogo Demokratie leben!